full service tagsüber (0)9334.97040 MENÜ
Digitales Marketing Messbar ROI erzielen

Das Internet ist eine Infrastruktur. Wer profitieren möchte, muss Plattformen und Verkehrsregeln kennen. Und digital kommunizieren lernen. Wir lieben es, Ihre Planer, Macher und Mentoren zu sein. Die exponenzielle Kraft überzeugender, digitaler Kommunikation ist auch für uns immer neu beeindruckend.

Online kommunizieren

Der Kern: Erfolgreiche Prozesse

Ihr Erfolg im Netz steht auf drei fundamentalen Säulen. Klare Positionierung. Zielmarkt-Bewusstheit. Und bestmögliche Prozess-Inszenierung bis zur Interessenten-Handlung, auch Konversion genannt. Typischerweise sind gewünschte Konversionen der eingehende Anruf, der Eingang eines Kontaktformulars oder einer eMail-Anfrage. Gerne auch das Newsletter-Abonnement oder das Following in sozialen Medien. Und freilich der direkte Kauf, zum Beispiel beim Betrieb eines Online-Shops.

Alle Kunden, die digital erfolgreich wurden, haben mit uns zunächst sehr genau die eigene Wertschöpfungskette analysiert. Gemeinsam kommen Sie so zum Kern Ihres Geschäftsmodells und identifizieren ideale Bedarfsgruppen. Darauf aufbauend errichten wir die passende Digital-Strategie mit zielorientierten Landeseiten auf Ihren Projekten. Bis hin zu messbarer Resonanz über Blog- und Content-Redaktion für Ihr Geschäftsmodell.

Wir haben Lust auf Ihre Ziele. Sprechen Sie mit uns:

Jetzt Kontakt aufnehmen

Die Plattformen

Wo sind Ihre Idealkunden?

Sie profitieren von unserer Erfahrung, die wir über diverse Online-Marketing-Pakete abbilden. Wir betreuen nicht alle Plattformen, nutzen aber eine für unseren Zielmarkt relevante Bandbreite. Angefangen bei klassisch organischer und regionaler Suchmaschinen-Optimierung bis zu Google Ads und Display-Kampagnen bis zu Remarketing. Über Facebook- und Instagram-Marketing. Bis hin zum Community Building auf Facebook, Twitter, YouTube, Instagram und Pinterest.

Je nachdem, ob und welche Plattformen zu Ihrem Geschäftsmodell passen: hier steigern wir Besucherzahlen und fokussieren darauf, für Sie aus anonymen Surfern echte Nachfrager zu machen.

  • Multichannel Marketing

    Interessenten Ihrer Leistung tummeln sich nicht nur im Netz. Aber halt, ist 'Multichannel' nur alter Wein in neuen Schläuchen? Vielleicht nicht ganz, denn letztlich sollen uns Begriffe neue Perspektiven zeigen. Oder offensichtlich aus dem Blickfeld Geratenes ins Gedächtnis zurück holen ...

    ‚Alles Facebook oder was‘ lautet ein wichtiger  Vortragstitel. Eine Frage, die den blinden Verfechtern eines total durch-digitalisierten Marketing-Verständnisses den Spiegel vorhält. Es ist wirklich piepegal, wie Sie Ihren nächsten Idealkunden erreichen. Und sei es am Pissoir im Gasthof zum Schmutzigen Löffel bei einem regionalen Netzwerktreffen. Entscheidend ist, dass Sie da sind, wenn Nachfrage entsteht. Entscheidend ist, dass Sie mit der treffenden Expertise und Energie da sind, wenn Interesse oder gar Nachfrage-Wunsch entsteht.

    Multichannel-Marketing ist daher nur eine Erinnerung daran, dass es weder um Plattformen / Orte noch die Marketing-Disziplin geht. Sondern einzig und alleine darum, zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu sein. So kann Resonanz entstehen. Und Resonanz ist in all seinen Facetten der Humus für erfolgreiche und angenehme Geschäftsbeziehungen.

     

  • Suchmaschinen Optimierung

    Google bringt zu wenig kaufbereite Besucher? Das ändern wir. Über Suchmaschinenoptimierung finden Interessenten und neue Kunden online zu Ihnen. Einfach weil diese nach Ihrer Leistung suchen. Und Sie aufgrund einer sauber optimierten Website prominent gefunden werden.

    Erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung bringt Ihre Webseite auf Platz eins oder zumindest Seite eins für festzulegende, gewünschte Suchbegriffe.

    Suchmaschinenoptimierung ist weder Selbstzweck noch lediglich ein „besserer Gelbe-Seiten-Eintrag“. Professionelle Optimierung führt über Spitzenpositionen in „Google und Co.“ zu mehr Besuchern, mehr Interessenten und damit mehr Kunden bzw. unmittelbar Käufern.

    Suchmaschinenoptimierung für klassische Webseiten bewirkt:

    • Klare Positionierung Ihres Angebots
    • Erhöhung der Zugriffszahlen, Zuwachs an Interessenten
    • Qualifiziertere Anfragen
    • Verbesserung und Ausbau von Kundenbeziehungen

    Suchmaschinenoptimierung für Internet-Shops bewirkt:

    • Mehr Besucher im Shop
    • Bessere Kontakte, qualifiziertere Anfragen
    • Aufbau starker Kundenbeziehungen
    • Steigerung Ihrer Verkaufszahlen

    Wer Suchmaschinen und Suchmaschinenoptimierung für die eigene Geschäftsentwicklung vernachlässigt, handelt fahrlässig. 71 Prozent der Internetnutzer finden Webseiten über Suchmaschinen. 75 Prozent haben eine Kaufabsicht bei der Nutzung von Suchmaschinen. Und 90 Prozent aller im Netz Aktiven schauen sich nicht mehr als die ersten 30 Suchergebnisse an.*

    Suchmaschinenoptimierung ist branchenunabhängig zu einer entscheidenden Größe geworden. Ihre Website muss für Ihre Wunsch-Suchworte auf vordersten Plätzen rangieren. Andernfalls existiert Ihr Unternehmen im Internet nahezu nicht.

    Sie wollen sich zum Thema Suchmaschinenoptimierung von leidenschaftlichen Profis beraten lassen? Dann rufen Sie an unter 09334-97040 oder …

    weiter zu unserer Marke webtreffer.com

    *Quellen: Georgia Institute of Technology, ARD & ZDF

     

  • eMail Marketing

    Der eigene Newsletter ist Königsweg zu Herz und Verstand Ihrer Zielgruppe. Ein Newsletterstamm ist der Freibrief den Kontakt zu Ihren Kunden und Interessenten zu intensivieren. Vorsicht, es gibt hier ein unabdingbares Erfolgskonzept: Starke, interessante Inhalte im Sinne Ihrer Zielgruppe.

    Das professionelle Newslettersystem

    Newsletter werden nicht über Outlook & Co. versendet. Hierzu benötigen Sie eine Newsletter-Software. Das hat nicht nur technische Gründe, da viele Mailprogramme klassische Viel-Adressaten-Mails als Spam kennzeichnen. Entscheidend ist beim Newsletter-Marketing die Option der völlig autarken Marktforschung. So wissen Sie mit einem entsprechenden System, wie viele Adressaten Ihren Newsletter lesen. Wer Anhänge öffnet. Welche email-Adresse gar nicht mehr existiert und warum. Kurz, Sie erfahren ob Ihr Newsletter geliebt, geduldet oder ignoriert wird.

    Gerne beraten wir Sie zu Erstellung, Installation und Nutzung eines erfolgsorientierten Newsletter-Systems, das zu Ihnen passt. Für ein Beratungsgespräch zum Start Ihres Newsletters klicken Sie bitte hier.

    Grundsätzlich unterscheiden wir drei Arten Newsletter

    Redaktioneller Newsletter. Der redaktionell aufbereitete Newsletter verhält sich analog einem regelmäßig erscheinenden Magazin. Der Leser weiß was ihn inhaltlich und in welcher Regelmäßigkeit erwartet. Der redaktionelle Newsletter bietet informative, sauber recherchierte Informationen. Er dient dem Aufbau von Renomee und Vertrauen.

    Der Info- oder Impulsletter. Mit dem Infoletter wird der eigene Newsletterstamm schnell und unkompliziert über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden gehalten. Der Infoletter wird nach Bedarf versendet, zum Beispiel zur Verkündung gesetzlicher Neuerungen oder bei für die Interessenten wichtigen, einschlägigen Meldungen. Selbst redend nutzt man dazu das gleiche System.

    Der Angebots-Newsletter. Der Angebotsletter informiert Interessenten über aktuelle Angebote aus dem Leistungskatalog eines Unternehmens. Er dient vornehmlich der direkten Kontaktanbahnung bzw. als Vertriebs-Unterstützung.

    Sonderform: der Follow-Up Autoresponder. Mit einem Follow-up Autoresponder betreiben Sie eMail Marketing nicht lediglich zum Kundenbeziehungs-Management. Mit einem solchen Konzept verdichten Sie für Ihre Zielgruppen interessantes Fachwissen, bspw. mit einem eMail-Kurs. Ihre neuen Leser erhalten dann – bspw. zum Auftakt Ihres Abos – sieben, zwölf oder 15 vorbereitete Lektionen automatisiert und in regelmäßigen Abständen zugesandt. Weitere Ausführungen würden an dieser Stellen zu weit führen, gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

    Ihr Kundenbeziehungs-Management ist in unsicheren Zeiten eine sehr relevante Größe. Ihr Newsletter-Stamm ‚gehört‘ Ihnen, da Ihre Abonnenten sich freiwillig dazu gemeldet haben. Achten Sie stets darauf, dass Sie authentisch und wertig bleiben. Vor allem zur Ausgestaltung des redaktionellen Newsletters: Denken Sie stets an die Intention Ihres Newsletter-Abonennten, nicht an Ihre eigenen Umsätze. Was bietet sich da besser an, als über den Grund Ihrer Kundenbeziehung zu sprechen: Ihr Spezialgebiet. Der Newsletter ist damit eine geradezu ideale Möglichkeit mit Ihren Kunden in einen dauerhaften, offenen und professionellen Dialog zu treten.

    eMail-/Newslettermarketing? Lassen Sie sich jetzt von uns beraten:

     

  • Social Media

    Expertise & Persönlichkeit in den Markt tragen. Sinnvoll für Sie? Wir fragen anders: Wo tummeln sich Ihre idealen Zielgruppen? Das ist die Kernfrage bevor Sie Channel- oder Social-Media-Entscheidungen treffen ...

    Social Media ist in aller Munde. Das heißt noch lange nicht, dass Sie mit Ihrem Unternehmen ‚da mitmachen müssen‘. Ihre unternehmerische Pflicht ist allerdings aus unserer Sicht folgendes:

    • Informieren Sie sich über Social Media im Allgemeinen, die diversen Plattformen im Besonderen und das Informationsverhalten Ihrer Kernzielgruppen im Speziellen.
    • Treffen Sie eine klare unternehmerische Entscheidung zu Ihrem Social-Media-Engagement
    • Handeln Sie entsprechend Ihrer Erkenntnisse. Sollten Sie sich für ein Engagement entscheiden, dann nehmen Sie sich eine konkrete Kampagne vor. Das bedeutet Plattform-Entscheidung, Budget-Entscheidung, Definition von Meilensteinen und Zielgrößen.
    • Terminieren Sie die Kampagne zeitlich klar und nicht zu kurzfristig

    medioton ist eine Full-Service-Digitalagentur aus dem Großraum Würzburg. Wir betreiben professionelle Social-Media-Kampagnen. Planen Mediabudgets. Und stehen für wirksame Content-Strategien jenseits des Boulevard.

    Unseren vornehmlich im Business-to-Business agierenden Kunden bieten wir strategische und operative Social-Media-Marketing-Lösungen an. Sie profitieren von kreativen Inhalten, erfahrenem Community-Management und professionellem Monitoring. Im Ziel immer Ihr positiver Return on Investment.

    Ist Social Media die richtige und bestmögliche Kommunikationsform für Ihr Unternehmen. Sind lediglich sehr fokussierte Einzelmaßnahmen relevant. Oder setzen Sie Ihre Zeit und Kraft besser anders ein.

    Reden wir drüber, wir helfen Ihnen definitiv zu einer klugen Entscheidung, was Ihr Social-Media-Engagement betrifft.