full service tagsüber (0)9334.97040 MENÜ
medioton > Journal

Das Marketing-Journal

Kluges, Weiterführendes & Kritik der Werbe-Welt

Verlage, SEO und LSR

03.2013 / „Wären irre, wenn wir keine SEO betrieben“, so werden jüngst die deutschen Verlage zitiert … Suchmaschinenoptimierung scheint in diversen Redaktionsstuben noch bis vor kurzem Geheimwissenschaft bzw. etwas Anrüchiges gewesen zu sein. Respektive eine Arbeit, die einem wie auch immer gearteten publizistischen Ethos widerspreche. So zumindest der Tenor eines aktuellen Artikels in journalist. In[…]

innotreff Netzwerk startet neu

02.2013 / Wir freuen uns Impulsgeber des neuen, großen Empfehlungsnetzwerks innotreff am 28. Februar 2013 zu sein.. Um 19.19 Uhr geht es los mit dem reaktivierten Empfehlungsnetzwerk innotreff, der Veranstaltung für UnternehmerInnen. Der Claim „Verkauf & Vertrieb verboten“ soll dokumentieren, dass es an dem Abend um Austausch unter Gleichgesinnten geht.Ein Netzwerk der anderen Art soll es[…]

Ulk-Spiel Leistung­schutzrecht

08.2012 / Mit dem Gesetzeswerk zum „Leistungsschutzrecht“ wird Google ggf. zu Gebühren verdonnert .. … also wenn die smarten Jungs aus Kalifornien dieses Spielchen mitmachen. Sollte das sogenannte Leistungsschutzrecht – dessen grundsätzliche Intention verständlich erscheint – sich durchsetzen, das Gesetz hätte sehr weitreichende Folgen auf die deutsche Verlegerpraxis und damit die Berichterstattung. Folgen, die nur[…]

Die Zukunft des Urheberrechts

07.2012 / Interessanter Artikel über die Rechtewahrung und –verwertung kreativer Arbeit / lesenswert … Der Beitrag des Onlinemagazins „Codex flores“ berichtet über Belange der klassischen Musik und bezieht sich eher auf individuelle Töne. Das Thema Urheberrecht und die komplexen Wechselwirkungen durch eine vom Internet weitgehend dominierte Wissenswelt ist weitreichend und betrifft alle kreativen Genres. Daher[…]

Die Souschel-Media-Ohnmacht

04.12 / Warum wir durch die Nutzung von „sozialen Netzwerken“ nicht wirklich frei kommunizieren … Wer soziale Netzwerke wie Facebook, Google+ oder andere nutzt darf sich nicht der Illusion hingeben wirklich „virtuell frei“ zu sein. Auch wenn die These provokant ist, im Kern spricht Sascha Lobo in der Spiegel-Kolumne die Wahrheit – „Besitzer“ der von[…]

Gratiskultur und die Folgen

04.2012 / Gebiert das Netz eine „Kultur der Wertschätzung“? Interview über Inhalte versus Kopien-Vertrieb .. Ein interessantes Interview mit dem Kulturwissenschaftler Felix Stalder thematisiert die Kostenloskultur im Internet. Der Dozent der Hochschule der Freien Künste in Zürich sieht die alten Bezahlmodelle im Niedergang. Die Zukunft liege im Crowdfunding bzw. Deutsch der „Schwarmfinanzierung“. Die These des Kulturwissenschaftlers Felix[…]

Schwächelt Google plus?

02.2012 / Mit der Prognose „Die Tage von Google+ sind gezählt“ trommelte am Freitag netzwertig.de … Natürlich ist es nicht „aus“ mit Google plus, dem Facebook-Pendant des Suchmaschinen-Riesen. Der Artikel auf netzwertig.de weist jedoch darauf hin, wie die Anfangs-Euphorie abzuebben scheint. Uns überrascht das nicht.Freunde, mich hat es ehrlich gesagt schon immer gewundert, wie es viel[…]

Pinterest wächst weiter …

02.2012 / Interessenportal Pinterest: Nach Google und Facebook das nächste große Ding?! Auch auf die Gefahr hin, dass mancher Leser ob dieser „Neuigkeit“ gähnt, das US-Portal Pinterest ist nach Google und Facebook das „nächste große Ding“. Und jeder, der ein Business betreibt, sollte über die Plattform zumindest Bescheid wissen. Pinterest gilt als die am schnellsten wachsende[…]

Einfach glaubwürdig & straight

12.2011 / Starkes Viralmarketing: Wie der Werbeagentur Kollege Mirko Kaminski deutliche Worte über Kunden findet … Paragraph eins, der Kunde hat Recht. Paragraph zwei, sollte der Kunde mal nicht Recht haben, siehe Paragraph eins. Wer diesen Blödsinn auch heute noch glaubt und vertritt ist arm dran. Liebe Freunde der werbenden Zunft. Der Kunde sollte nie[…]

Neuer Dienst: What do you love?

12.2011 / Das neue Gimmick What do you love? – Google Produkt erleichtert Suchen nach Leidenschaften & Gleichgesinnten … Mit „What do you love?“ startet Google ein weiteres schönes Gimmick in Richtung individuell abgestimmtem Service. Wer bei „What do you love?“ in den einem Google-Screen vergleichbaren Suchschlitz sein Lieblingsthema eingibt, erhält Google Alerts, Bilder, Patente,[…]

Ihr Rindviecher!

10.2011 / Einen Kommunikations-Brüller gab’s heute auf meedia. Ein herrliches Statement aus dem Management .. Die Drogeriekette Schlecker war kürzlich mit ihrem neuen Firmen-Slogan „For you. Vor Ort.“ angeeckt. Seltsam genug, dass sich Menschen fanden, die eine Unterschriftensammlung bemühten, um den kollektiven Unmut über diesen sprachlich verunfallten Claim in Worte zu fassen. Noch grotesker, dafür[…]

„Google mag keine SEO“

08.2011 / Eine ziemlich bornierte Behauptung ziert die „Werbepraxis aktuell“, Monat August … Google hole zum „ganz großen Schlag aus gegen die Branche der Suchmaschinenoptimierer“: So der Tenor des Leadartikels aus der „Werbepraxis aktuell“ August 2011.  Freunde, es ist legitim, dass Headlines polarisieren und dadurch Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Es ist doch in Ordnung, wenn[…]